Kirche von Niederwiltz

Kirche von Niederwiltz

FE006 - Wiltz

Das beschädigte Dach der Kirche Saints Pierre-et-Paul.
3 %
90 €  von  2.903 €

0

Tag(e) übrig

Steuerlich absetzbare Spende : Auf Grundlage des Gesetzes vom 13. Februar 2018 und gemäß Artikel 112, Absatz 1, Punkt 1 des geänderten Gesetzes vom 4. Dezember 1967 über die Einkommen-steuer sind Geldspenden an den Fonds im Rahmen der Grenzen des genannten Gesetzes steuerlich absetzbar.

Ihre Spende geht an das ausgewählte Projekt. Sollte jedoch der insgesamt gesammelte Betrag nicht ausreichen, um das Projekt zu verwirklichen, wird Ihre Spende dem interpfarrlichen Solidari-tätsfonds zugewiesen. Aus diesem Fonds werden Projekte finanziert, die für die Aufrechterhaltung des katholischen Kul-tes in einem Gebiet unerlässlich sind, für das die lokale Einheit (FE/CGP) nicht über ausreichende Mittel für die Durchführung verfügt.  

Kurzbeschreibung

Das beschädigte Dach der Kirche Saints Pierre-et-Paul musste teilweise durch neue Schieferplatten ersetzt werden. 

Die Mitglieder der FE veranlassten schnell die notwendigen Arbeiten und verhinderten so das Einsickern von Wasser, das große Schäden hätte verursachen können. 

So konnte das Gotteshaus in gutem Zustand erhalten werden Die Gemeindemitglieder können nun weiterhin ihre Andacht feiern und Besucher dürfen den Charme des Gebäudes, das zum Teil aus der Renaissance stammt, genießen.  


Mit Ihrer Teilnahme an dieser Spendenaktion helfen Sie der Gemeinde, die zahlreichen Belastungen, die sie bei der Erfüllung ihres Auftrags zu tragen hat, besser zu bewältigen. Ein herzliches Dankeschön!


Odoo • Texte et Image
Odoo • Texte et Image


3 %
90 €  von  2.903 €

0

Tag(e) übrig

Steuerlich absetzbare Spende : Auf Grundlage des Gesetzes vom 13. Februar 2018 und gemäß Artikel 112, Absatz 1, Punkt 1 des geänderten Gesetzes vom 4. Dezember 1967 über die Einkommen-steuer sind Geldspenden an den Fonds im Rahmen der Grenzen des genannten Gesetzes steuerlich absetzbar.

Ihre Spende geht an das ausgewählte Projekt. Sollte jedoch der insgesamt gesammelte Betrag nicht ausreichen, um das Projekt zu verwirklichen, wird Ihre Spende dem interpfarrlichen Solidari-tätsfonds zugewiesen. Aus diesem Fonds werden Projekte finanziert, die für die Aufrechterhaltung des katholischen Kul-tes in einem Gebiet unerlässlich sind, für das die lokale Einheit (FE/CGP) nicht über ausreichende Mittel für die Durchführung verfügt.